zum Inhalt springen

Rechtliche Grundlagen

Foto: Pascal Bünning

I. Ordnungen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät

Alle hier aufgeführten Texte sind Lesefassungen. Jeweils verbindlich ist der Text, wie er in den Amtlichen Mitteilungen der Universität zu Köln (AM) veröffentlicht wurde.

 

1. Ordnungen zu den Fakultätsgremien

 

2. Ordnungen zu Studiengängen, Promotion und Habilitation

a) Studium der Rechtswissenschaft (Abschluss erste Prüfung)

aa) StudPrO 2014 

bb) StudPrO 2008

cc) StudPrO 2005 

  • Studien- und Prüfungsordnung vom 29. September 2005 (AM 37/2005 und 39/2006) i. d. F. v. 11. Juli 2008 (AM 41/2008) (war bis 30.09.2009 anwendbar nach Maßgabe des § 22 StudPrO vom 15. Juli 2008)

dd) StudPrO 2004 

  • Studien- und Prüfungsordnung vom 26. März 2004 i. d. F. vom 13. Dezember 2004 (war bis 30.09.2009 anwendbar nach Maßgabe des § 22 StudPrO vom 15. Juli 2008)

ee) Ordnungen über die Verleihung eines akademischen Grades

c) Promotion und Habilitation

 

II. Ordnungen und Richtlinien der Universität

Bitte beachten Sie auch insbesondere die Ordnungen und Richtlinien der Universität zu Köln, die Sie auf den Seiten der Verwaltung einsehen können, darunter etwa 

  • Einschreibungsordnung
  • Grundordnung
  • Wahlordnung zu den Gremien und Organen
  • Ordnung zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis und zum Umgang mit wissenschaftlichem Fehlverhalten
  • Berufungsordnung

und weitere.

Die amtlichen Mitteilungen der Universität zu Köln seit Mitte 2008 finden Sie auf den Portalseiten der Universität.

 

III. Bundes- und landesrechtliche Vorschriften