Aktuelle Meldungen / en-gb Uni Köln Fri, 14 Dec 2018 00:19:48 +0100 Fri, 14 Dec 2018 00:19:48 +0100 TYPO3 EXT:news news-6495 Thu, 29 Nov 2018 10:00:00 +0100 Literaturverwaltungsprogramm EndNote-Schulung in Zusammenarbeit mit dem RRZK http://www.jura.uni-koeln.de/index.php?id=14422&tx_news_pi1%5Bnews%5D=6495&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=f794833d11a3cc3e3212ccab16e3b202 Dozentin: M.Sc. Julia Seidel, RRZK;
Donnerstag, 29.11., & Freitag, 30.11.2018, jeweils 10:00-12:00 Uhr;
Kursraum 2, RRZK-Gebäude, Weyertal 121, 50931 Köln


EndNote (® Thomson Reuters) ist ein renommiertes Bibliographieprogramm. Es dient zur Verwaltung von Literaturstellen (und damit in erheblichem Maße auch der Übersicht) und ermöglicht auf einfache Weise die Erstellung von formatierten Referenzlisten und Fußnoten in wissenschaftlichen Arbeiten (z.B. in Referaten, Bachelor-, Diplom- oder Doktorarbeiten, Publikationen). EndNote ermöglicht direkte Recherchen in verschiedenen online-Datenbanken sowie den einfachen Import von Bibliographiedaten aus diversen externen Quellen bzw. Datenbanken.

29.11.2018 – Kurs für Einsteiger: Orientierung auf der Benutzeroberfläche; Anlegen von Referenzen (manuell oder durch Import aus Datenbanken und Katalogen); Anlegen und Verwalten von Gruppen; Import von PDF-Dateien; Benutzung der Volltextsuche

30.11.2018 – Kurs für Fortgeschrittene: Nutzung von EndNote in Verbindung mit Microsoft Word; Erstellen und Bearbeiten eigener, juristisch geeigneter Zitierstile (Formatierung von Zitaten, Fußnoten, Literaturverzeichnis)

Wenn Sie teilnehmen möchten, senden Sie uns gerne eine ausgefüllte Anmeldung zu. Anmeldeformulare finden Sie hier.

]]>
news-6598 Thu, 17 Jan 2019 18:00:00 +0100 Vortrag: Compliance im Unternehmen und im Sport http://www.jura.uni-koeln.de/index.php?id=14422&tx_news_pi1%5Bnews%5D=6598&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=219bbe128ef9ae6a94d00db41a7dc448 Mit:
Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Kubiciel, Universität Augsburg
Dr. Markus Kürten, adidas AG
Dr. Tim Schumacher, VfL Wolfsburg-Fußball GmbH
Marcus Jung, F.A.Z.
Henrike von Scheliha, Universität zu Köln

Der von der Forschungsstelle Sportrecht organisierte Vortrags- und Diskussionsabend, der sich gleichermaßen an Studierende, Praktiker, Vereins- und Verbandsvertreter sowie Wissenschaftler richtet, befasst sich mit alltäglichen rechtlichen Herausforderungen rund um das Compliance-Thema in großen Unternehmen und in großen Sportbetrieben. Ein Augenmerk liegt auch auf den Berufschancen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Im Anschluss an das Programm findet ein Empfang mit Kölsch und Schnittchen statt.

Der Vortrag findet am 17. Januar 2019 um 18.00 Uhr in Hörsaal XII (Hauptgebäude) statt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Eine Bescheinigung nach § 15 FAO ist möglich.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie unter www.janforth.de/compliance.

]]>