Kompetenzzentrum Ost

Das Kompetenzzentrum Ost der Juristischen Fakultät der Universität zu Köln wurde im Jahr 2003 gegründet, um das vorhandene Expertenwissen zu Fragen der Rechtsentwicklung in den Ländern Osteuropas, der GUS, Chinas, Japans und der Türkei, die aufgrund sprachlicher Barrieren nicht allgemein zugänglich sind, nach außen zu dokumentieren und verfügbar zu machen. Ziel ist einerseits, den Studierenden Optionen zum Erwerb zusätzlicher Kenntnisse aufzuzeigen, andererseits auch, die fachwissenschaftliche Diskussion zu fördern und zu vertiefen.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Kompetenzzentrums: www.uni-koeln.de/jur-fak/ostrecht/kompetenz