zum Inhalt springen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Institut für ausländisches und internationales Strafrecht

Am Institut für ausländisches und internationales Strafrecht ist zum 01.09.2019 eine Stelle als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

in Teilzeit mit 19,92 Wochenstunden, zunächst bis zum 31.08.2021 befristet zu besetzen.

Ihr Profil:

  • Voraussetzung ist der Abschluss des Ersten Examens mit mindestens dem Ergebnis vollbefriedigend
  • Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten und gute Rechtskenntnisse
  • Freude an der Lehre in Kleingruppen
  • Spaß an der Arbeit im Team

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Lehrstuhlinhaberin Frau Prof. Dr. B. Weißer bei der Vorbereitung ihrer Lehr- und Forschungstätigkeit entsprechend Ihrer eigenen Interessen und Vorkenntnisse
  • Eigene Lehrverpflichtung in Höhe von 2 Semesterwochenstunden eigenverantwortlich im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft für Studierende

Ihre Perspektiven:

  • Ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Teilnahme am Großkundenticket der KVB
  • Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Kontakt

Wenn Sie Interesse an der Stelle haben, senden Sie Ihre Bewerbung in einer pdf-Datei bitte bis zum 15.07.2019 unter Angabe der Kennziffer Wiss1905-xx an kkindler(at)uni-koeln.de.