zum Inhalt springen

Rechtsreferendar (m/w/d) bei dem Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW)

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) sucht zum 1. September 2019 einen

Rechtsreferendar (m/w/d) für das Thema Datenschutzrecht

für die Rechtsanwalts- oder Wahlstation für einen Zeitraum von 3 bis 9 Monaten.

Ihr Profil:

  • Generell sind Kenntnisse im Umwelt- und Energierecht sowie gute Kenntnisse im Zivilrecht eine gute Ausgangsbasis
  • Aktuell sind erste Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen im Datenschutzrecht von Vorteil
  • Unbedingt erforderlich ist die Bereitschaft, sich in das Datenschutzrecht einzuarbeiten
  • In der Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedsunternehmen ist eine ausgeprägte Dienstleistungsbereitschaft notwendig
  • Darüber hinaus erleichtert das Verständnis für wirtschaftliche und zum Teil technische Zusammenhänge die juristische Arbeit

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme spannender und vielfältiger Aufgaben bei der Mitgestaltung der Energiewende (z. B. Smart Meter, E-Mobilität) an der Schnittstelle von Wirtschaft und Politik
  • Mitarbeit an der Erstellung von rechtlichen Leitfäden, Stellungnahmen und Positionspapieren zu Gesetzgebungsverfahren, aktuell zur Datenschutzgrundverordnung und der ePrivacy-VO
  • Erarbeitung von Lösungsvorschlägen zu rechtlichen Fragestellungen – derzeit aus dem Bereich Datenschutzrecht

Ihre Perspektiven:

  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einem dynamischen und hochmotivierten Team
  • Die Möglichkeit, die Rechtsabteilung des Spitzenverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft kennenzulernen
  • Die Möglichkeit, als Rechtsreferendar verschiedene Rechtsgebiete aus dem Bereich des Umweltund Energierechts mit seinen zivil-/wettbewerbs- und kartellrechtlichen Bezügen kennenzulernen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Kontakt

Wenn Sie Interesse an der Stelle haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer Ref2019 an bdewpersonal(at)bdew.de.