zum Inhalt springen
Archiv

Veranstaltungen

Finale des 6. Moot Court im Bürgerlichen Recht

Am Donnerstag den 1.12.2011 um 18:00 Uhr findet im Neuen Senatssaal das öffentliche Finale des 6. Moot Court im Bürgerlichen Recht statt.

Symposium "Der Anwalt als Spezialist"

Am 2.12.2011 wird vom Institut für Anwaltsrecht gemeinsam mit dem Kölner Anwaltverein und dem Anwaltsblatt veranstaltete Symposion "Anwaltliche Spezialisierung und Zertifizierung" stattfinden. Hochkarätige Referenten diskutieren über mögliche Änderungen des im Berufsrecht angelegten Spezialisierungskonzepts. 

weitere Informationen zur Veranstaltung

Legal Research & Legal Writing zur Urteilsanalyse

Am 5. Dezember 2011 findet unter der Leitung von Prof. Dr. Barbara Dauner-Lieb und Wiss. Mit. Ida Wilhelm LL.M. ein Tagesseminar „Legal Research & Legal Writing“ statt. Das Seminar bereitet die Teilnehmer gezielt auf die Erstellung der schriftlichen Schwerpunktbereichsseminararbeit und den dazu gehörenden mündlichen Vortrag vor und ergänzt zudem die Große Übung im Zivilrecht. Es vermittelt die Fähigkeiten zum Verstehen, Zusammenfassen und zur kritischen Beurteilung einer gerichtlichen Entscheidung. Die Entscheidungen, die in der Veranstaltung besprochen werden, stammen aus dem Bereich des Zivilrechts und gehören zum examensrelevanten Pflichtstoff.

Die Studierenden erhalten einen Schlüsselqualifikationsschein gem. § 7 IV Studien- und Prüfungsordnung.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung in KLIPS

Tage der offenen Tür am 5.12.2011 und am 11.1.2012

Auch im Wintersemester 2011/12 lädt das Studien- und Karriereberatungszentrum Studieninteressierte ganz herzlich zum Tag der offenen Tür am 5.12.2011 sowie am 10.1.2012 (Terminänderung!) ein. Weitere Einzelheiten finden Sie hier . 

Einladung zum 4. Morgen Lande FutureLab in Köln

Wie gründet man ein Sozialunternehmen? Wie sieht nachhaltiges Veranstaltungsmanagement aus? Auf welche Weise können verantwortungsbewusste Konsum- und Lebensstile gefördert werden? Was bedeutet Nachhaltigkeitscoaching?
Am 9. Dezember findet zu diesen und weiteren spannenden Inhalten das vierte MORGEN LANDE FutureLab in Köln statt. In der Alten Feuerwache könnt Ihr gemeinsam mit SOCIAL² und bureau gruen. kreativ werden und Euer eigenes Projekt auf die Beine stellen.
Ein junges Team von Design Thinking Coaches begleitet Euch während des 5-stündigen Workshops auf der Suche nach innovativen Konzepten, die Ihr gemeinsam mit den UnternehmerInnen in die Praxis umsetzt. Ziel ist es, konkrete Handlungsoptionen für ein zukunftsfähiges Morgen zu entwickeln - Eure Ideen und das Know-how sozial-ökologischer Unternehmen werden in einem kreativen Prozess zusammengeführt und sind Ausgangspunkt für die anschließende Projektarbeit.
Ihr seid Studierende, Auszubildende oder junge Berufstätige zwischen 18 und 24 Jahren und wollt gemeinsam mit anderen etwas bewegen? Dann seid beim nächsten FutureLab dabei!

Anmeldungen sind per Mail an info(at)morgenlande.de möglich.
Die Teilnahme am FutureLab ist kostenlos.
Weitere Informationen: www.morgenlande.de

Kontakt:
Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz e.V. (Bundesverband)
Projektkoordination: Christina Rupprecht
christina.rupprecht(at)bundjugend.de
Tel.: 030-275 865 87 

Kölner Gespräche zum Energierecht

Die nächsten Kölner Gespräche zum Energierecht findem am Do., 15.12.2011, statt. Bei dieser Vortragsreihe nehmen fachkundige Referenten aus Wissenschaft und Praxis zu aktuellen Fragen des Energierechts Stellung.

Die Anmeldungen erfolgen über das Institut für Energierecht.

weitere Informationen zur Veranstaltung