zum Inhalt springen
Aktuelles

Veranstaltungen

30. Cologne Law Soccer Cup

Liebe Fußballfreunde,

wie bereits in den vergangenen Jahren soll auch in diesem Jahr das Vorlesungs- und Prüfungsende des Sommersemesters 2017 mit dem traditionellen Fakultätsfußballturnier am Samstag, dem 29. Juli 2017, ab 9.00 Uhr ausklingen.

Alle Institute und Lehrstühle sowie sonstige Einrichtungen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät sind herzlich eingeladen. Austragungsort wird wie immer der Fußballplatz der Universität am Zülpicher Wall 1 (Kunstrasenplatz hinter der Mensa) sein.
Weitere Einzelheiten zum Turnier werden dieses Jahr wieder auf der Institutshomepage veröffentlicht.

Es haben sich bereits 18 Mannschaften angemeldet. Weitere Anmeldungen sind jetzt leider nicht mehr möglich. Die Teilnehmer würden sich sehr über zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer freuen.

Verfassen einer juristischen Hausarbeit

Das Schreiben einer Hausarbeit stellt viele Studierende vor neue und ungewohnte Aufgaben. Um ihnen den Einstieg in ihre Hausarbeiten zu erleichtern, erhalten die Studierenden in der Veranstaltung zum Verfassen einer juristischen Hausarbeit eine Einführung in die technische Seite des wissenschaftlichen Schreibens.

In der eineinhalbstündigen Veranstaltung erfahren die Teilnehmer, warum und was genau sie in wissenschaftlichen Arbeiten zitieren müssen und worauf sie hierbei Acht geben sollten. Sie erhalten außerdem Hinweise zum Erstellen des Literaturverzeichnisses und der Gliederung, zur Darstellung von Streitständen und einführende Tipps und Tricks zur Recherche.

Die Veranstaltung findet sowohl am 7. als auch am 14. August 2017 um 10:00 Uhr in Hörsaal XIII (Hauptgebäude) statt.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Cologne Academies on Arbitration & Mediation

For more than a decade, the Cologne Academies on International Commercial Arbitration and Business Mediation have been the starting point for many outstanding careers in the field of international dispute resolution. Our Alumni work with international law firms, renowned arbitral institutions, in-house legal departments of major blue chip companies and international organizations around the globe.

The reason for this enduring success of the Cologne Academies is their unique, highly interactive and extremely practical teaching concept and their faculty of outstanding, highly renowned international arbitration and mediation practitioners.

Conducting two parallel Academies, one on international arbitration and the other on international business mediation, reflects the idea that a detailed knowledge of these two distinct fields complements rather than excludes each other. Indeed, the skills to prevent conflict escalation and (if it comes to that) focus on the key issues of a dispute are the core qualities of any lawyer endeavoring to practice in international alternative dispute resolution.

The next Summer Academies 2017 will take place from September, 3rd to September, 7th. Please find more detailed information on http://www.cologne-academies.com/.

 

 

Gastvorlesungen Professor Luigi Cornacchia

Professor Luigi Cornacchia aus Monteroni di Lecce kommt im September 2017 nach Köln ans Institut für ausländisches und internationales Strafrecht und wird Gastvorlesungen für Interessierte anbieten:

Dienstag, 19.09.2017,

  • 14:00 - 16:00 Uhr Vortrag: Criminal Law Theory in Italy and Germany -auf Englisch-

Donnerstag, 21.09.2017

  • 14:00 - 18:00 Uhr Vortrag: Die Grundlagen strafrechtlicher Haftung im italienisch-deutschen Vergleich

Alle Veranstaltungen finden im Container C2, 1. OG, Raum 102, Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln statt.

Informationsveranstaltung zum Studium in Italien

Professor Luigi Cornacchia aus Monteroni di Lecce kommt im September 2017 nach Köln und wird eine Informationsveranstaltung zum Studium in Italien für Interessierte anbieten:

Dienstag, 19.09.2017,

  • 12:00 - 14:00 Uhr Informationsveranstaltung zum Studium in Italien

Die Veranstaltung findet im Container C2, 1. OG, Raum 102, Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln statt.

Aktuelles

Veranstaltungen externer Anbieter

"Sechs im Sommer" - Sommerkurse des ProfessionalCenters

Als Einrichtung des Prorektorats für Lehre und Studium schafft das ProfessionalCenter für Studierende interdisziplinäre und fakultätsübergreifende Angebote, die eine Orientierung auf dem Arbeitsmarkt ermöglichen und relevante berufliche Kompetenzen vermitteln. Studierenden wird so die Möglichkeit geboten, sich gezielt weiter zu entwickeln und über den eigenen Tellerrand zu schauen.

Die „Sechs im Sommer“ setzen noch an einem weiteren Punkt an: Sie machen es Studierenden möglich, den Studienstress des Semesters zu entzerren und sich während der Semesterferien weiterzubilden.

Folgende Kurse sind dabei:

  • Auf dem Weg zum Graphic Recorder - Wissen nachhaltig bildlich sichern
  • Ausbildung zum/zur Kursleiter_in Progressive Muskelrelaxation
  • Dein Weg zum Traumjob
  • Praktische Übungen zur Entwicklung einer sozialen Geschäftsidee (in Kooperation mit dem GATEWAY)
  • Ausbildung zum/zur Videojournalisten_in

Die Anmeldung erfolgt über ein Anmeldeformular, dass Sie herunterladen, ausfüllen und in den roten Briefkasten neben des Sekretariats im ProfessionalCenter einwerfen. Der Anmeldezeitraum ist vom 25.07.2017 bis zum 07.08.2017.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular erhalten Sie hier.

BCG Strategy School 2017 zum Thema Digitalisierung vom 7. bis 9. September in Berlin

Mit dem dreitätigen Event "Strategy School" vom 7. bis 9. September in Berlin möchte die Boston Consulting Group gezielt Studierenden und Promovierenden aller Fachrichtungen die Möglichkeit geben zu erfahren, wie sie sich als weltweit führende Strategieberatung sich mit innovativen Technologien und Arbeitsweisen für die digitale Zukunft aufstellt.

Weitere Informationen, insbesondere zur Bewerbung, erhalten Sie hier.

Einen Flyer finden Sie hier.

Göttinger Sommerschule zum chinesischen Recht

Die Göttinger Sommerschule der Georg-August-Universität Göttingen, die vom Deutsch-Chinesischen Institut für Rechtswissenschaft in Kooperation mit dem Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht veranstaltet wird, findet in diesem Jahr vom 25. bis 29. September 2016 statt.

Ziel ist es, den Teilnehmern und Teilnehmerinnen einen Einblick in das chinesische Recht und die Rechtspraxis zu gewähren. Darüber hinaus soll die Sommerschule den fachlichen und persönlichen Austausch fördern und Raum für Diskussionen über aktuelle Themen des chinesischen Rechts und der Rechtskultur bieten.

Für alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen besteht darüber hinaus die Möglichkeit, eine Teilnahmebestätigung oder nach Bestehen der Hausarbeit ein qualifiziertes Zeugnis zu erlangen.

Weitere Informationen zu der Veranstaltungen finden Sie im Programm und hier.

Female Career Center - Seminarprogramm 2017

Damit Sie auch im Jahr 2017 Ihre Karriereplanung optimal gestalten und Ihre überfachlichen Kompetenzen weiter auf- und ausbauen können, hält das Female Career Center wieder ein vielfältiges und zeitgemäßes Seminarprogramm für Sie bereit. Im neuen Jahr werden unter anderem folgende Seminare angeboten:

Heute fange ich an! | Mit Motivation das Studium meistern

für Studentinnen, Absolventinnen & Berufseinsteigerinnen
Fr. 06.10.2017 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Das vollständige Seminarangebot, ausführliche Seminarbeschreibungen sowie Informationen zur Online-Anmeldung finden Sie unter www.fcc.uni-koeln.de. Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung nur über die Homepage möglich ist.

Auch finden Sie hier nähere Informationen über das interne Weiterbildungsprogramm der Personalentwicklung Wissenschaft, das sich an alle wissenschaftlichen Angestellten der Universität zu Köln richtet.

All information about courses and registration can be found under www.fcc.uni-koeln.de. Please note that registration is only possible via the homepage!