zum Inhalt springen
Archiv

Veranstaltungen

14. Rheinische Gesellschaftsrechtskonferenz

Am 04.05.2018 findet ab 16.00 Uhr im Neuen Senatssaal der Universität zu Köln die 14. Rheinische Gesellschaftsrechtskonferenz statt.

Die Rheinische Gesellschaftsrechtskonferenz wird in diesem Jahr organisiert vom Institut für Gesellschaftsrecht der Universität zu Köln in Zusammenarbeit mit dem Institut für Handels- und Wirtschaftsrecht der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und dem Institut für Unternehmensrecht der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Bescheinigung für die Fortbildung zum Fachanwalt Handels- und Gesellschaftsrecht kann ausgestellt werden.

Die Einzelheiten zum Programm und zu den Anmeldemodalitäten finden Sie unter http://www.bilanzrecht.uni-koeln.de/15255.html.
Rückfragen können Sie gerne an post-bbs(at)uni-koeln.de bzw. telefonisch an 0221 470-5694 richten.

Kreatives Schreiben - Tipps für die juristische Dissertation

Am 15.05.2018 um 12.00-19.00 Uhr bietet Herr Prof. Dr. André Niedostadek in der Mediathek (ZMMK-Forschungsgebäude) einen Workshop zum Schreiben einer juristischen Dissertation an.

Der Tagesworkshop bietet die Gelegenheit, den eigenen Schreibstil zu reflektieren. Die Teilnehmer/innen lernen anhand einfacher und praktisch leicht umsetzbarer Tipps konkrete Hilfestellung für die Praxis - von A wie Aufschieberitis bis Z wie Umgang mit dem inneren Zensor. Behandelt werden neben konkreten Schreibtechniken (z. B. Clustering, Mindmapping, Paraphrasieren etc.) weitere praktische Anregungen und Tipps, um eine Dissertation zu meistern.

Ein Schwerpunkt liegt dabei vor allem auf stilistischen Fragestellungen und Formulierungstechniken. Eigene Textentwürfe können (und sollten) mitgebracht werden.

Weitere Informationen, insbesondere zur Anmeldung, finden Sie hier.