zum Inhalt springen
Archiv

Veranstaltungen

Einführungswoche der Graduiertenschule

Die nächste Einführungswoche für Doktorandinnen und Doktoranden der Rechtswissenschaftlichen Fakultät wird vom 07.11. bis einschließlich 09.11.2017 stattfinden. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie – aber nicht ausschließlich – an diejenigen, die noch am Anfang ihres Promotionsvorhabens stehen.

Vor allem durch die Vorträge wird an den drei Veranstaltungstagen ein kompakter, informativer und facettenreicher Überblick über die Promotionsphase gegeben. Unter anderem werden Beiträge zu relevanten Themen wie den rechtlichen Rahmenbedingungen der Promotion, dem Zitieren in der Dissertation oder auch der effektiven Literaturrecherche stattfinden. Daneben werden ehemalige Doktorandinnen und Doktoranden von ihren Erfahrungen während der Promotionszeit berichten und die Doktorandennetzwerke sich vorstellen. Den Abschluss der Einführungswoche wird ein spannender Gastvortrag von Prof. Dr. Ralf Michaels (Duke University, School of Law) bilden, zu dem alle Mitglieder der Fakultät herzlich eingeladen sind.

Die Einführungswoche der Graduiertenschule bietet den teilnehmenden Doktorandinnen und Doktoranden neben einem interessanten und vielfältigen Programm auch viel Gelegenheit, untereinander Kontakte zu knüpfen und sich gegenseitig zu vernetzen. Veranstaltungsort ist der Repräsentationssaal in der Klosterstraße 79b (Gebäude 221 der Universität zu Köln).

Zur Teilnahme an der Einführungswoche sind alle Doktorandinnen und Doktoranden der Fakultät eingeladen. Um Anmeldung bis einschließlich 31.10.2017 wird gebeten.

Das Anmeldeformular sowie Berichte zu den vergangenen Einführungswochen stehen unter http://www.gs.jura.uni-koeln.de/13141.html zum Download bereit. Rückfragen können Sie gerne an jura-graduiertenschule(at)uni-koeln.de richten.

jura-graduiertenschule(at)uni-koeln.de

jura-graduiertenschule(at)uni-koeln.de

Wohin steuert Deutschland?

Rainer Wendt, Vorsitzender der deutschen Polizeigewerkschaft, wird sich am 23. November 2017 in seinem Vortrag mit der „Herausforderung Rechtsstaat“ insbesondere aus der Perspektive der Polizei beschäftigen.
Anschließend werden seine Thesen im Gespräch mit Prof. Dr. Ulrich Sommer um den Blickwinkel eines Strafverteidigers ergänzt, kritisch beleuchtet und diskutiert.
Zuletzt wird auch das Publikum Gelegenheit für Fragen und Anmerkungen haben.

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion!

Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr in Aula 2 (Hauptgebäude). Weitere Informationen finden Sie unter http://www.jpstrafrecht.jura.uni-koeln.de/15194.html.

 

Feier zu Ehren der AbsolventInnen der Masterstudiengänge

Auch in diesem Jahr ehrt die Rechtswissenschaftliche Fakultät die Absolventinnen und Absolventen der Masterstudiengänge Wirtschaftsrecht, für im Ausland graduierte Juristinnen und Juristen, Deutsch-Türkisches Wirtschaftsrecht und Unternehmensteuerrecht.

Die akademische Feier findet am Freitag, 24.11.2017, um 18.00 Uhr in der Aula 2 des Hauptgebäudes der Universität statt.

Rückfragen richten Sie bitte an wirtschaftsjurist(at)uni-koeln.de.

Versicherungsrechtlicher Jour Fixe: „Aktuelle Fragen der Berufsunfähigkeitsversicherung“

Am 29. November 2017 spricht Herr Prof. Dr. Roland Rixecker, Präsident des Verfassungsgerichtshofs des Saarlandes, über „Aktuelle Fragen der Berufsunfähigkeitsversicherung“.

In Kooperation mit dem Verein der Förderer des Instituts für Versicherungswissenschaft an der Universität zu Köln e.V. und BLD Bach Langheid Dallmayr veranstaltet das Institut in jedem Semester einen versicherungsrechtlichen Jour Fixe.

Die Veranstaltungen finden in der Regel mittwochs um 18.00 Uhr s.t. im Bibliotheksraum des Instituts für Versicherungsrecht, Kerpener Stra­ße 30, 50937 Köln, statt und schließen mit einem geselligen Beisammensein direkt im Anschluss an den Vortrag im Institut.

Die Teilnahme ist kostenlos. Falls Sie einen Fortbildungsnachweis (§ 15 FAO) benötigen, erbitten wir eine Spende in Höhe von 20 Euro an unseren Förderverein. Bitte wenden Sie sich in diesem Falle vor der Veranstaltung per E-Mail an das Sekretariat institut.versicherungsrecht(at)uni-koeln.de.

Ihre Zusage wird per E-Mail (institut.versicherungsrecht(at)uni-koeln.de) oder per Telefax (0221 470-5120) erbeten.

Vortrag: Hans Welzel und seine Rolle für das deutsche Strafrecht

Am 29.11.2017 lädt der Verein zur Förderung des des Instituts für Strafrecht und Strafprozessrecht um 19:00 Uhr in der Aula 2 zu der Vorlesung „Hans Welzel und seine Rolle für das deutsche Strafrecht” ein.

Herr Professor Dr. Dr. h.c. Michael Kubiciel wird über Hans Welzel, dem einflussreichsten deutschen Strafrechtswissenschaftler des 20. Jahrhunderts, sprechen.

Der Verein bittet wie immer bei einem anschließenden Umtrunk vor dem ISS seine Redner, Zuhörer und Gäste darum, angeregt zu diskutieren und den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer zur Veranstaltung.