zum Inhalt springen
Archiv

Veranstaltungen

Jahreshauptvortrag des Instituts für Bankwirtschaft und Bankrecht

Am 14. Mai 2014, hält Herr Dr. Andreas Dombret, Mitglied des Vorstands der Deutschen Bundesbank, um 17:00 Uhr im Neuen Senatssaal der Universität zu Köln, den Jahreshauptvortrag des Instituts für Bankwirtschaft und Bankrecht zum Thema:

„Zwischen Markt und Staat – Finanzmarktregulierung als Drahtseilakt?“

Im Anschluss an den Vortrag moderiert der Vorsitzende des Fördervereins, Herr Jürgen Do­britzsch, die Podiumsdiskussion zum Thema „EZB - Bankenregulierer oder Staatsfinanzierer?". Podiumsteilnehmer sind der emeritierte Direktor der bankrechtlichen Abteilung des Instituts, Herr Prof. Dr. Norbert Horn und der geschäftsführende Direktor der bankwirtschaftlichen Abteilung des Instituts, Herr Prof. Dr. Thomas Hartmann-Wendels.

Wenn Sie auch an dem sich anschließenden Empfang mit Imbiss teilnehmen möchten, erbitten wir bis zum 5.5.2014 Ihre Anmeldung unter heidi.potschka@uni-koeln.de oder unter 0221/4702327.

Jahrestagung zum Thema Datenschutz im digitalen Zeitalter

Das Institut für Rundfunkrecht an der Universität zu Köln lädt in Kooperation mit der Fritz Thyssen Stiftung ein zu der Vortragsveranstaltung

Datenschutz im digitalen Zeitalter – global, europäisch, national

Das zur Bewahrung der Autonomie der Persönlichkeit essentielle Recht des Datenschutzes ist – nicht zuletzt wegen der aktuellen Bericht­erstattung zu Praktiken der Datenerhebung und -nutzung durch soziale Netzwerke, Suchmaschinen sowie Geheimdienste – in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerückt. Die aktuellen Entwicklungen und die Konzepte zu deren rechtlicher Kanalisierung sollen auf der Jahrestagung 2014 des Instituts für Rundfunkrecht an der Universität zu Köln diskutiert werden.

Als Referenten erwarten wir Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Praxis. Nähere Informationen entnehmen Sie gerne dem beigefügten Programm-Flyer.

Freitag, 16. Mai 2014

9:30 – 17:30 Uhr

im Kleinen Sendesaal des WDR-Funkhauses am Wallrafplatz, 50667 Köln


Weitere Informationen zur Veranstaltung

Die Suche nach dem Glück - oder doch nur ein Job?

In Kooperation mit der Universität zu Köln und PwC findet am Mittwoch, 21. Mai 2014, 18.00 Uhr die folgende Veranstaltung der Zeitung DIE ZEIT in unserem Hause statt:

"Die Suche nach dem Glück - oder doch nur ein Job?"

Diese beschäftigt sich mit den Fragen der Generation Y: "Wie sieht mein Traumjob aus? Ist eine sinnvolle Tätigkeit wichtiger als Geld und Karriere? Wie wollen wir die Arbeitswelt von morgen gemeinsam gestalten?"

Frank Hauser, Geschäftsführer von Great Place to Work Deutschland, wird neben weiteren Gästen auf dem Podium erwartet. Moderiert wird die Veranstaltung von ZEIT CAMPUS-Autorin Christa Pfafferott. Ein Vertreter von PwC wird ebenfalls noch hinzukommen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.