zum Inhalt springen
Archiv

Veranstaltungen

Negotiating Self-Determination: Successes and Crises in the Sudans

Frau Dr. Sarah Nouwen, Fellow am Lauterpacht Centre for International Law und Lecturer in Law an der University of Cambridge trägt am 01. Februar 2013 um 12.00 Uhr zu "Negotiating Self-Determination: Successes and Crises in the Sudans" vor.

Grundfreiheiten der Unionsbürger Europa

Vortrag von Prof. Dr. Stephan Hobe mit Diskussion

Was sind die Unionsbürgerrechte?
Welche Unionsbürgerrechte habe ich?
Was bedeutet es, Unionsbürger zu sein?
Die EU-Bürgerschaft als Zusatz zur Staatsbürgerschaft
Wie wirken sich die Unionsbürgerrechte in meinem Lebensalltag aus?
Wie werden sich die Unionsbürgerrechte weiter entwickeln?

Moderation: Jochen Leyhe, Rednerteam Europe der EU-Kommission

Dienstag, 05. Februar 2013, 18.00 Uhr

Europäisches Dokumentationszentrum (EDZ) der
Universitäts- und Stadtbibliothek Köln
Universitätsstr. 33
Haupteingang
(Lesesaalbereich, 2. Etage, hinter den Gruppenarbeitsplätzen)

Eintritt frei Ansprechpartnerin: Cornelia Linnartz, +49 221 470-3312, eMail

Vorstellungsvorträge zur Besetzung der W2-Professur im Öffentlichen Recht

Die Vorstellungsvorträge im Rahmen des Berufungsverfahrens zur Besetzung der W2-Professur im Öffentlichen Recht werden am 6. Februar 2013 in der Bibliothek des Instituts für Staatsrecht stattfinden.

Hier finden Sie den Zeitplan und die Themen

Stromspeicherung: Markt oder Regulierung?

Die nächsten Kölner Gespräche zum Energierecht finden am

Donnerstag, den 21. Februar 2013, 19.00 Uhr,
im Maternushaus, Kardinal-Frings-Str. 1-3,
in 50668 Köln, statt.

Es referiert Frau Dr. Sabine Schulte-Beckhausen, Rechtsanwältin, zum Thema: „Stromspeicherung: Markt oder Regulierung?”

Anmeldungen bitte zeitnah an das Institut für Energierecht.