zum Inhalt springen
Archiv

Veranstaltungen

Einführung in das Hauptstudium und Vorstellung der Schwerpunktfächer

Am 05. April 2012 findet in Hörsaal B ab 14.00 Uhr die Veranstaltung "Einführung in das Hauptstudium und Vorstellung der Schwerpunktfächer statt".

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Ringvorlesung "Legal Gender Studies"

Im kommenden Sommersemester organisiert das Gleichstellungbüro der UzK im Rahmen der interdisziplinären Veranstaltungsreihe zur Genderforschung eine Ringvorlesung mit dem Schwerpunkt Jura: 

Die Legal Gender Studies stehen in der Tradition der in den USA entstandenen Critical Legal Studies. Sie setzen sich mit Frage auseinander, wie das Recht mit seinen abstrakten Normen die konkrete soziale Situation von Frauen in der Gesellschaft abbildet. Darüber hinaus geht es auch darum, ob das Recht selber an der sozialen Konstruktion von Geschlecht mitwirkt. Schließlich wird diskutiert, inwiefern das Recht auch ein wirksamer Motor zur Aufhebung von Ungleichheiten und damit auch an der Dekonstruktion von Stereotypen beteiligt sein kann.

Die Teilnehmerinnen erwerben durch die Ringvorlesung einen umfassenden Einblick in den Bereich der Legal Gender Studies und lernen das Zusammenwirken von Recht, Macht und Geschlecht kritisch zu reflektieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Ringvorlesung "Anwaltsberuf"

Im Sommersemester 2012 werden im Rahmen der von Prof. Dr. Martin Henssler und Prof. Dr. Hanns Prütting, Direktoren des Instituts für Anwaltsrecht an der Universität zu Köln, angebotenen Ringvorlesung "Anwaltsberuf" wieder verschiedene Referenten anwaltrechtlichen Themen vortragen:

Die Veranstaltungen finden jeweils dienstags von 16.00 bis 17.30 Uhr in Raum S 011 im Neuen Seminargebäude statt.

Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen

University of Cologne Aviation Forum 2012

 Wie wirkt sich der immer wichtiger werdende Umweltschutz auf die Luftfahrtindustrie aus? Was bedeuten gestärkte Passagierrechte für die Airlines? Ist der Luftverkehr vor äußeren Gefahren ausreichend geschützt? Diese und andere Fragen werden beim ersten University of Cologne Aviation Forum des Seminars für Unternehmensführung und Logistik und des Instituts für Luft- und Weltraumrecht am 19. April 2012 auf Schloss Wahn (Köln-Porz) diskutiert.

weitere Informationen zur Veranstaltung

 

ELSA Märchen Moot Court zum Fall "Robin Hood"

Am Montag, 23.04.2012, findet wieder der ELSA Märchen Moot Court statt. Diesmal verhandeln die Professoren unserer Fakultät den Fall "Robin Hood". Die Staatsanwaltschaft wirft ihm schweren Raub, versuchten Mord und Bildung einer kriminellen Vereinigung vor. Aber ist Robin Hood wirklich schuldig? Das klärt sich beim Märchen Moot Court!

Die Verhandlung wird um 18:30 Uhr in Hörsaal A1 stattfinden.

Der Märchen Moot Court im vergangenen Semester drehte sich um den Fall "Schneewittchen". Untenstehend ein Videoclip von der Verhandlung. 

Informationsabend zum neuen Mediationsgesetz

Einen Informationsabend zum neuen Mediationsgesetz veranstaltet die Centrale für Mediation des Verlags Dr. Otto Schmidt an der Universität zu Köln. Die Veranstaltung findet am 24. April 2012 um 17:30 im Neuen Senatssaal statt. Es referiert u.a. Herr Prof. Dr. Martin Henssler, geschäftsführender Direktor des Instituts für Arbeits- und Wirtschaftsrecht der Universität zu Köln.

Das Anmeldeformular und weitere Informationen finden Sie hier.

2. IILCC-Generali-Lecture

In den Räumen der Generali Deutschland Holding AG findet am 26.04.2012 die 2. IILCC/Generali-Lecture statt.

Den Vortrag hält Professor Dr. Karl-Heinz Böckstiegel, Vorsitzender des Beirats des IILCC und einer der weltweit führenden Investitions- und Handelsrichter.

weitere Informationen zur Veranstaltung