zum Inhalt springen
Archiv

Veranstaltungen

2. Nordrhein-Westfälischen Jugendgerichtstag

Am 6. Oktober 2011 veranstaltet die Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V. (DVJJ) den zweiten nordrhein-westfälischen Jugendgerichtstag in Münster. Im Mittelpunkt der Diskussionen stehen die Kooperation im Jugendstrafverfahren, Strategien im Umgang mit Intensivtätern, die Herausforderung durch die neuen Medien, die Diversion im Jugendstrafverfahren, der Jugendarrest sowie der Jugendstrafvollzug. Der offene Austausch zwischen Praxis, Wissenschaft und Politik soll das gegenseitige Verständnis verbessern und Ansätze einer angemessenen Jugendkriminalpolitik für Jugendliche stärken und weiter entwickeln.


Tagungsleitung: Prof. Dr. Klaus Boers, Kriminalwissenschaftliches Institut, Universität Münster und Prof. Dr. Frank Neubacher M.A., Institut für Kriminologie, Universität Köln.

Programm