zum Inhalt springen
Archiv

Veranstaltungen

Vortrag von Prof. Dr. Gábor Halmai

Das Institut für Ostrecht lädt ein zum Vortrag von Prof. Dr. Gábor Halmai zum Thema "Die neue ungarische Verfassung" am Freitag, 01.07.2011 um 19 Uhr im Lew Kopelew Forum am Neumarkt 18a, 50667 Köln. Weitere Informationen finden Sie hier.

Osborne Clarke-Promotionspreis für Internationales Recht

in diesem Jahr wird zum zweiten Mal der Osborne Clarke – Promotionspreis für Internationales Recht an die Preisträger des Jahres 2010 verliehen.

Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, dem 07. Juli 2011 um 16 Uhr im Tagungsraum im neuen Seminargebäude.

Die Festansprache wird gehalten von Frau Professor Nußberger, die derzeit Richterin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte ist.

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Verfassen einer juristischen Hausarbeit

In dieser, im Rahmen des Projekts „Recht aktiv“ angebotenen Veranstaltung, erhalten Sie eine Einführung in die Technik der Anfertigung von juristischen Hausarbeiten. Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung der zu beachtenden Formalia, wie beispielsweise dem richtigen Zitieren oder der Erstellung des Literaturverzeichnisses.
Gegenstand ist weiterhin die Darstellung eines Meinungsstreits in einer juristischen Hausarbeit sowie die richtige Zeiteinteilung. 
Es handelt sich um fünf verschiedene Einzelveranstaltung mit jeweils demselben Inhalt. Infos zur Anmeldung finden Sie auf Klips.

Moot Court Gender & Diversity

Der Moot Court „Gender & Diversity“ richtet sich an Studierende aus Köln. Die Besonderheit dieses Moot Court besteht in seiner Interdisziplinären Ausrichtung. Zusätzlich zu den Juristen nehmen Studierende anderer Fakultäten und Hochschulen als Sachverständige an der Ge­richtsverhandlung teil. Im zweiten Call wird ein Fall aus dem Antidiskriminierungs- bzw. Sport­recht verhandelt.

Termine: Bewerbungsschluss ist der 22.07.2011, die Verhandlung findet am 12.01.2012 statt.

weitere Informationen

Auftaktveranstaltung zur Praktikumsbetreuung

Im Rahmen von "Recht Aktiv" findet auch dieses Semster wieder ein Angebot zur Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung der studienbegleitenden Pratika statt.

In einem Workshop werden vorbereitende Vorträge zur Etikette im beruflichen Umfeld, zum Berufsrecht der Rechtsanwälte und zur juristischen Recherche für die Praxis gehalten.

Es gibt die Möglichkeit, freiwillig einen Praktikumsbericht zu verfassen und dafür einen Schlüsselqualifikationsschein zu erwerben. Ausgewählte Praktikumsberichte können in einer Abschlussveranstaltung vorgetragen werden.

Die Auftaktveranstaltung findet am 26.07.2011 in Hörsaal XVIII statt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung in KLIPS