zum Inhalt springen

Dr. Riccarda Marcelli ausgezeichnet

Für ihre Dissertation "Das Governance-System in der Versicherungsgruppe nach Solvency II" wurde Dr. Riccarda Marcelli mit dem Helmut-Kollhosser-Preis der Forschungsstelle für Versicherungswesen der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ausgezeichnet.

Die Preisverleihung fand im Rahmen des 33. Münsterischen Versicherungstags am 21.11.2015 in der Aula des Münsteraner Schlosses statt. Unser Foto zeigt Frau Dr. Marcelli bei ihrer Dankesrede.

Etienne Sprösser mit dem Exzellenzpreis der DFH ausgezeichnet

(v.l.n.r) Frau Prof. Dr. Patricia Oster-Stierle, Präsidentin der DFH, Herr Etienne Sprösser und Herr Patrick Ehret von der Schultze & Braun GmbH

Herr Etienne Sprösser, Absolvent des 22. Jahrgangs des Deutsch-Französischen Bachelorstudienganges Rechtswissenschaften Köln/Paris 1, wurde am 26. November 2015 in der Residenz des Deutschen Botschafters in Paris für seine hervorragenden Studienleistungen mit dem Exzellenzpreis der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) ausgezeichnet. Der Preis ist mit 1.500 Euro dotiert und wurde von der Rechtsanwaltsgesellschaft Schultze & Braun GmbH gefördert.