skip to content

Aktuelles

Digitale Lernhilfen für Jura-Studierende

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät hat einen Ilias-Ordner mit digitalen Lernhilfen entwickelt.

Neben praktischen Lerntools zur Wissensvertiefung und -anwendung enthält die Seite auch interaktive Hilfestellungen zum Einüben des juristischen Gutachtenstils sowie Hinweise zum Verfassen einer juristischen Hausarbeit. Außerdem bietet diese Seite allen Jura-Studierenden einen Überblick über die Vorlesungsaufzeichnungen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät.

Den Ilias-Ordner finden Sie hier.

"Energierecht Plus" über die Universitäts- und Stadtbibliothek verfügbar

Das Datenbankmodul "Energierecht Plus" ist nun über die Universitäts- und Stadtbibliothek verfügbar. Das Modul deckt den öffentlich- und privatrechtlichen Ordnungsrahmen der Energiewirtschaft ab. Die Datenbank behandelt auch energiewirtschaftliche Zusammenhänge und energiepolitische Zielsetzungen. Möglich wurde die Bereitstellung durch den Verein zur Förderung des Instituts für Energiewirtschaftsrecht.

Das Rechtshaus - neuer Ort & neuer Name

Die Einrichtung ist nun unter dem neuen Namen "Haus des internationalen Rechts" zu finden.

Im April 2019 sind die Institute des Rechtshauses inklusive ihrer gemeinsamen Bibliothek in die Sibille-Hartmann-Str. 2-8 (Gebäude 415) nach Köln-Zollstock gezogen.
Seit September 2019 ist das Institut für ausländisches und internationales Strafrecht wieder mit den übrigen Instituten des ehemaligen Rechtshaus am neuen Standort vereinigt.

 

 

Die gemeinsame Bibliothek der Institute mit ihrem Lesesaal und den Gruppenarbeitsräumen ist von

Montag bis Freitag
von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr

für Sie geöffnet.

Wir heißen Sie im neuen Gebäude herzlich willkommen!

Weitere Informationen zum "Haus des internationalen Rechts" finden Sie hier.