zum Inhalt springen

Informationen für Mitarbeiter/innen

Nach dem Wegfall der gedruckten Vorlesungsverzeichnisse ist KLIPS (Kölner Lehr-, Information- und Prüfungsservice) u. a. das einzige universitätsweit verbindliche Medium für Veranstaltungsankündigungen. Daneben bietet KLIPS einigen Service für die Studierenden. Auch im Laufe des Semesters soll KLIPS daher immer aktuell gehalten werden. Um das für alle Lehrenden und deren Mitarbeiter/innen so bequem wie möglich zu gewährleisten, möchten wir Ihnen hier einige Hinweise geben.

 

Ansprechpartner - wer kann mir helfen?

Inhaltlich

Ihre Ansprechpartnerin für grds. alle Fragen der Lehrveranstaltungsplanung und der Abbildung der Lehrveranstaltungen in KLIPS sowohl im laufenden Semester als auch in künftigen Semestern (insbes. Raum- und Zeitplanung) ist insbesondere Frau Sieberns, die Sie am besten per Mail unter jura-vorlesungen(at)uni-koeln.de erreichen.

Wenn es um die juristischen Arbeitsgemeinschaften geht, ist abweichend davon jura-ag(at)uni-koeln.de die richtige Adresse; Sie erreichen so neben Herrn Schumacher insbesondere Frau Niesen.

Technisch/Organisatorisch

Bei Fragen zur Anmeldung, Bedienung, Rollen und Rechten, Funktionen und Fehlern sowie Problemen wenden Sie sich bitte an den KLIPS-Support der Fakultät unter jura-klips(at)uni-koeln.de bzw. per Kontakformular.

 

Eingabe von Veranstaltungen - wie kommen die Informationen zu meiner Veranstaltung in KLIPS?

Eingabe der Veranstaltungen, Erstellen des Online-Vorlesungsverzeichnisses

Alle Lehrveranstaltungen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät werden vor Semesterbeginn durch das Team von Jura-Vorlesungen in KLIPS eingetragen. Dabei werden auch die Vorlesungsnummern vergeben und die Zuordnungen nach der Prüfungsordnung vorgenommen. (Für später hinzukommende Veranstaltungen gilt dies entsprechend, alle Lehrveranstaltungen erhalten eine Nummer und werden in KLIPS eingetragen.)

Kommentare und Bemerkungen

Wir bitten die Lehrenden (selbst oder durch Vertreter), die Kommentare und Bemerkungen zu den Veranstaltungen direkt einzutragen. Wie Sie Kommentare, Bemerkungen oder Literaturhinweise eintragen, wird in dem Faltblatt zur Veranstaltungsverwaltung erklärt.

Pflege der Veranstaltungsdaten im laufenden Semester

Lehrende (bzw. deren Eingabevertreter) können Ausfalltermine, Kommentare, Bemerkungen zu ihren Lehrveranstatungen jederzeit selbst eintragen. Sie haben zudem Zugriff auf die Teilnehmer/innen/liste.  Zu der jeweiligen Veranstaltung angemeldete Studierende erhalten bei Termin- oder Raumänderungen und Ausfällen eine automatische Nachricht per E-Mail an ihren Studierendenaccount.

Achtung: Raum- und Terminsänderungen, die über einzelne Ausfälle hinausgehen, melden Sie bitte per Mail an die Mitarbeiter/innen von jura-vorlesungen(at)uni-koeln.de.

Als Service der Fakultät steht das Team Jura-Vorlesungen den Lehrenden in allen Fragen rund um die Eintragungen in KLIPS zur Verfügung; die Mitarbeiter/innen nehmen alle organisatorischen Eintragungen und Änderungen vor (etwa Ausfalltermine, Raumwechsel). Bitte teilen Sie alle Änderungen am besten per Mail an jura-vorlesungen(at)uni-koeln.de oder per Kontaktformular mit, damit KLIPS laufend aktualisiert werden kann.

 

Teilnehmer/innen/verwaltung

  • Teilnehmer/innen/liste
    Auf den KLIPS-Hilfe-Seiten wird ausführlich beschrieben, wie Sie sich eine Liste der Teilnehmer/innen Ihrer Veranstaltung audrucken, bzw. exportieren können.
  • E-Mail an Teilnehmer/innen versenden
    Neben den Listen können Sie an gleicher Stelle auch eine E-Mail an alle Teilnehmer/innen über KLIPS verschicken. Alternativ kann auch die E-Mailfunktion von ILIAS dafür verwendet werden.
  • Studierende nachmelden
    Generell gilt, dass Studierende sich während der regulären Einwahlphasen und der Restplatzvergabe selbstständig zu den Veranstaltungen in KLIPS anmelden.
    Sollten dabei Schwierigkeiten auftreten, können sich die Studierenden an den KLIPS-Support der Fakultät per E-Mail oder Kontaktformular wenden. Es besteht daher keine Notwendigkeit, dass Lehrende selbst Studierende in KLIPS nachmelden müssen. (Diese Regelung gilt auch für ILIAS-Kursteilnahme, da diese mit den Teilnehmer/innen aus der KLIPS-Veranstaltung identisch sind).
  • Ausnahme von o.g. Regel: Da AG-Plätze ein knappes Gut sind, werden die AG-Leiter/innen angehalten, die Belegungen unentschuldigt nicht erscheinender Studierender zu stornieren um die Plätze für ernsthaft interessierte Kommilitoninnen und Kommilitonen frei zu machen. (Anleitung Studierende abmelden in der KLIPS-Hilfe)

 

ILIAS-Kurse

Alle Lehrveranstaltungen, die in KLIPS 2.0 erfasst sind, werden über die sogenannte KLIPS 2.0-ILIAS Schnittstelle automatisch nach ILIAS übertragen. Somit wird für jede Lehrveranstaltung automatisch ein ILIAS-Kurs (mit dem entsprechenden Titel der LV aus KLIPS 2.0) erstellt. Sie finden Ihren ILIAS-Kurs nach der Übertragung auf Ihrem "Persönlichen Schreibtisch", der Einstiegseite in ILIAS nach dem Log-in.

Wenn Sie einer Lehrveranstaltung neben den Lehrenden weitere ILIAS-Tutor/inn/en (z. B. SHKs) zuordnen möchten, schicken Sie bitte eine entsprechende Mail an jura-vorlesungen(at)uni-koeln.de.

Hinweis: Alle ILIAS-Kurse, die aus KLIPS erstellt werden, sind zunächt offline und müssen von dem Kurs-Administator online geschaltet werden. Solange Kurse offline sind, können die Studierenden diese nicht sehen und auf die von Ihnen eingestellten Materialien nicht zugreifen.
Weitere Informationen und Anleitungen zu ILIAS finden Sie im Supportbereich von ILIAS des CompetenceCenters E-Learning.

 

Automatische Vorlesungsaufzeichnung

Seit einigen Semestern wird an unserer Fakultät gute Erfahrungen mit der automatischen Aufzeichnung von Vorlesungen gemacht.

Für den Vortragenden, die Vortragende selbst bedeutet dies keinen zusätzlichen Aufwand. Die Vorlesung wird wie gewohnt gehalten. Die Aufnahme startet automatisch 5 Minuten vor und endet 10 Minuten nach dem Termin. Aufgezeichnet werden das Audio- und das Beamersignal. Falls eine Kamera im Hörsaal installiert ist, können Lehrende ebenfalls aufgezeichnet werden, wenn sie damit einverstanden sind.

Den über KLIPS angemeldeten Teilnehmer/innen der Veranstaltung werden anschließend die Videos in dem entsprechenden ILIAS-Kurs zur Verfügung gestellt. Ein Download wird nicht angeboten.

Momentan ist sind folgende Hörsäle mit der entsprechenden Technik ausgestattet:

  • Hauptgebäude Aula 1, Aula 2, HS II, HS XIII
  • WiSo-Gebäude HSI, HSXXIII, HSXXIV, HSXXV
  • Hörsaalgebäude A1, A2, B, C

Sollten Sie Interesse an diesem Service für Ihre Vorlesung (und für Ihre Studierenden) haben und Ihre Veranstaltung in einem der o.g. Hörsälen stattfindet wenden Sie sich bitte per Mail an opencast(at)uni-koeln.de.